sinesolesileo@hotmail.es

Tel: (+34) 606 401 408

Willkommen

Sparrows in the vineyard, Vinya Son Alegre

Son Alegre Wein ist das Ergebnis unserer Liebe zu unserem Land.

Son Alegre ist ein junges Weingut aus Santanyí in Mallorca. Wir stellen ausschließlich Bio-Wein her. Unsere Trauben werden nach vorwiegend biodynamischen Grundsätzen angebaut. Wir begegnen der Natur in Son Alegre mit Respekt. Wir tolerieren die Eigenheiten des Bodens und der Landschaft. Wir respektieren das Mikroklima, die Vögel, die Insekten und die wilden Blumen, weil wir wissen, wenn wir ihre Existenz und ihre Umwelt natürlich belassen und wenn wir stets verantwortungsvoll handeln, die Natur uns dabei hilft, einen besseren Wein zu machen.

 

Dabei ist für uns ein biodynamischer Ansatz der Leitfaden für eine ökologische Bewirtschaftung des Landes. Wir wissen, dass unser Land ein lebendiger Mikrokosmos des Bodens ist, in dem organische Stoffe, Mineralien, Insekten, Makroorganismen, Pilze und Mykorrhiza zusammenwirken. Unser Grundsatz ist, die Natur in der bestmöglichen Weise ungestört zu belassen.

 

Je mehr wir das ganzheitliche Zusammenspiel dieses Mikrokosmos mit der heimischen Flora zulassen, die oft fälschlicherweise als Unkraut bezeichnet wird, und ihre Wechselwirkung im Zusammenspiel mit einheimischen Insekten, Käfer und anderen kleinen Kreaturen erlauben, umso gesünder wachsen und gedeihen unsere Weintrauben.

 

Aus diesem Grund unterlassen wir es, sobald der Rebstock gepflanzt ist, die Weinfelder mit schweren Maschinen zu pflügen. Da der Boden nicht gepflügt wird, ist es gelegentlich notwendig, die Reben zu bewässern. Wir haben eine historische Wasserquelle auf unserer Finca und fördern Wasser mit Sonnenkollektoren aus diesem Brunnen. Dadurch wird die Verbrennung fossiler Brennstoffe vermieden und der damit verbundene Ausstoß von Kohlendioxid. 

Son Alegre Biowein kommt aus Santanyí.

vineyard flowers, vinya son alegre

Der Wein von Son Alegre wird unter Mithilfe der Natur erzeugt.

Landwirtschaft kann auch ganzheitlich betrieben werden.

Wir bauen unsere Weintrauben gemäss biodynamischen Grundsätzen an. 

 

Wir halten es für richtiger, unsere Weinberge nicht zu pflügen. Wir verwenden ausschliesslich biodynamischen Kompost, der aus den gekelterten Traubenresten sowie anderen pflanzlichen und mineralischen Rückständen besteht, ebenso wie unseren eigenen, organischen Dünger. Wir erlauben während des ganzen Jahres eine Bodendeckung aus Wildblumen und wilden Gräsern, wodurch wir Insekten, Käfer, Ameisen, Würmer und andere Lebewesen anlocken, sich hier niederzulassen, um dann das Land und den Boden für uns zu bestellen.

 

Wir beschneiden unsere Reben entsprechend den Mondphasen. Wir führen fast alle Arbeitsgänge im Weinberg manuell aus. Wir verzichten auf den Einsatz von Pestiziden, Herbiziden oder sonstigen Schädlingsbekämpfungsmitteln, ebenso wie auch auf chemischen Dünger. Wir reduzieren die gesetzlich zugelassenen Höchstwerte für Kupfer und Schwefel, die gegen den Mehltau erlaubt sind, um mehr als 80%. Wir versprühen ausschließlich pflanzliche Substanzen, die aus Heilpflanzen gewonnen wurden, um Krankheitsbefall zu vermeiden.

 

Kurz gesagt, wir erlauben schlicht und einfach der Natur, ihre natürlichen, integrativen, ganzheitlichen Prozesse zu bewirken, selbst wenn dies gelegentlich zu niedrigeren Erträgen und so  einer verminderten Gewinnspanne führen sollte.

 

Unser Respekt für die Natur hat uns bislang stets gute Ernten beschert. Das Ergebnis mag nicht in jedem Fall perfekt gewesen sein, aber es war stets im Einklang mit unserem generellen Seelenfrieden, unserem Verständnis von Gesundheit als Zustand des körperlichen wie geistigen Wohlbefindens und unserem gesunden Menschenverstand.

 

Wir sind bestrebt, unser Land und unseren Boden für die nachfolgenden Generationen gut und natürlich zu erhalten. Wir wollen der Natur das an Sorgfalt zukommen lassen, was sie uns schon seit Jahrhunderten geschenkt hat.

Son Alegre Wein ist das Ergebnis unserer Liebe zu unserem Land.

1/5
viñedo Son Alegre